Schweißtechnik

Dipl.-Ing. J. Hensel

Schutzgasschweißverfahren wie das Metall-Aktivgas-(MAG-), das Metall-Inertgas-(MIG-) oder das Wolfram-Inertgas-(WIG-) und das Wolfram-Plasma-Schweißen ermöglichen bei vollmechanisierter Ausführung mit modernsten Stromquellen hochwertige Ver­bin­dun­gen auch bei Werkstoffen mit eingeschränkter Schweißeignung.

Der Einfluss dieser und anderer Schmelzschweißverfahren auf die Festigkeits- und Zähigkeitseigenschaften und besonders auf die Festigkeit unter schwingender Beanspruchung werden mit un­ter­schied­lichs­ten Methoden der zerstörungsfreien und der zerstörenden Werkstoffprüfung un­ter­sucht. Besonderes Augenmerk wird dabei darauf gelegt, durch die Optimierung von Schweiß­pro­zes­sen, Verfahrensabläufen und mittels schweißtechnischer Nach­be­hand­lungs­ver­fah­ren die Schwing­fes­tig­keit im Vergleich zu konventionellen Herstellungsweisen zu verbessern.

Forschungsschwerpunkte

  • Mechanisiertes MIG-Schweißen von Magnesiumlegierungen
  • Einsatzmöglichkeiten von Band-Elektroden beim automatisierten MAG-Schweißen von nicht rostenden Stählen und MIG-Schweißen von Aluminium
  • Schweißen von Aluminiumlegierungen
  • Schweißen hochfester Stähle
  • Einfluss der Schutzgaszusammensetzung auf den Schweißprozess und die Qualität von Schweißverbindungen aus Aluminumlegierungen
  • Durchschweißkontrolle beim Impulsschweißen anhand der Frequenzen von Schmelzbadschwingungen
  • Hybridprozesse

Kompetenzbereiche

  • Lichtbogenschweißen
  • Brennschneiden
  • Aus- und Fortbildung

Leistungsspektrum

  • Optimierung von Lichtbogenschweißprozessen
  • Schweißen von hochfesten Stählen und Nickelbasiswerkstoffen
  • Schweißen von Al- und Mg-Legierungen
  • Schweißtechnische Optimierung von Kerbstellen
  • Optimierung von Pressschweißverbindungen
  • Schweißtechnische Beratung und Fortbildung

Ausstattung

  • Lichtbogenschweißlabor mit drei 6-Achsen-Robotern
  • Modernste Stromquellen für alle Schutzgasschweißverfahren und zum Unterpulverschweißen
  • MIG/MAG Schweißanlage für Mehrdraht-, MIG/MAG-Plasma- und Flachdrahtanwendungen
  • Gasmischanlage im ppm-Bereich
  • Anlagen zum Abbrennstumpf- und Reibschweißen
  • Plasmaschneidanlage
  • Digitale Hochgeschwindigkeitskamera

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jonas Hensel Jonas Hensel
Dipl.-Ing.

+49 531 391 955 32
j.hensel@tu-braunschweig.de

ifs - Report

Institutsbroschüre

Die ifs Broschüre zum Download